Während des Erd- und Liederfestivals

organisiert vom Gemeindezentrum Szprotawa vom 2.-4. Juli 2021

Das Schloss Henryków beherbergte mit großer Freude zwei Gesangsgruppen,

wir haben auch Mahlzeiten für die Feste der Bandsänger vorbereitet -

über 800 Mahlzeiten wurden an drei Tagen serviert.

EIN

Wie Pałac Henryków haben wir zwei Preise für die Preisträger des Festivals finanziert.

Ich hatte das Vergnügen, sie während des Galakonzerts am 4. Juli zu präsentieren, und sie wurden vergeben an:

"Kupskie Echo" aus Kup, Provinz Dobrzeń Wielki. Provinz Oppeln

und Stawnianki aus der Provinz Stawno. Westpommern.

Wir freuen uns, dass wir Teil dieser schönen Veranstaltung waren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams, die an diesem Unterfangen beteiligt waren.

_DSC0705.JPG
dyplom.jpg
Nagroda.jpg

  Gemeindezentrum Szprotawa

in Kooperation mit unserem Palast  zu einer anderen Veranstaltung eingeladen.

Diesmal  wir haben bewundert

die Arbeit der teilnehmenden Maler

im polnisch-deutschen Gemälde unter freiem Himmel "Begegnungen naher Fremder".  

20 Künstler aus Polen und Deutschland (u.a. Karol Bąk, Daniel Pielucha, Bonawentura Ostrowski, Waldemar Pawlikowski, Sabina Maria Grzyb, Peter Heyn, Anna Hubsch)

  beherbergte das Henryków-Palast  und hier konnten sie "beobachtet" werden.

Im Rahmen des Projekts hatten wir auch andere wichtige Veranstaltungen – Kunstworkshops für Kinder         und junge Leute unter der Leitung der Künstler      im Freien teilnehmen,

Vortrag von Dr. Iwona Peryt Gierasimczuk

im SzDK Auditorium

und Eröffnung der Postplein-Air-Ausstellung

zusammen mit einem Konzert mit klassischer Musik.

Plakat - POL.jpg
PlakatWarsztaty.jpg

 

 

Sie wurden von einem herausragenden Maler geführt –

Teilnehmer des polnisch-deutschen Malplein-Air - Krzysztof Trzaska

Absolvent der Fakultät für Malerei und Bildhauerei

Akademie der Bildenden Künste in Breslau

und das Institut für Kunstgeschichte der Universität Warschau.

Herr   Krzysztof ist Maler   

und Grafiken, er ist auch Autor von Objekten, Installationen, Videos, Multimedia-Aktivitäten

und Projekte im Internet umgesetzt.

Er arbeitete mit der Galerie du Chevalier in Paris zusammen und erhielt eine Reihe von Preisen und Auszeichnungen

auf national und international

Malwettbewerbe an.  

Alle Maler erklärten ihre Hilfe,

und wir haben genug Materialien vorbereitet.  

 Ausstellung      nach draußen

   20. August  

es gab ein organisiertes Konzert     im Palast von

Strauss Gala Stiftung  

gespielt von einem Streichquartett

Donna Corda

Es gab Hits und Hits im Programm

klassische Musik

strDonna Corda.jpg