Savoir vivre heute

Savoir-vivre

Wörtlich übersetzt - leben wissen, das Leben kennen - umgangssprachlich: gute Manieren, gute Manieren, gesellschaftliche Konvention….

Alles, was wir über diese beiden Worte nicht sagen würden, läuft auf eines hinaus - wie man lebt und handelt,

um mit ihrem Verhalten Bewunderung zu wecken und nicht Verachtung für Manieren und Verhalten im Alltag.

Savoir vivre kam - wie alle meinen - nicht aus Frankreich.

Die Grundsätze der guten Sitten und tadellosen Sitten und Gebräuche wurden von den Griechen gepflegt und sie waren es

sie waren die vorläufer  Kultur in dieser Hinsicht.

Heutzutage müssen wir oft wissen, wie wir uns zu benehmen haben  am Tisch, bei der Arbeit, bei gesellschaftlichen Anlässen, im Theater oder auf eleganten Partys.

Der Fortschritt der Zivilisation hat sich in gesellschaftlichen Konventionen und aktuellen Trends stark verändert,

er hat sie jedoch nicht aus unserem Leben entfernt. Es hängt nur von uns ab, wie wir von der Umwelt wahrgenommen werden

und - vor allem - wie wir uns selbst fühlen werden.

Das bringen sie uns nicht in der Schule bei, wir haben es nicht oft zu Hause, wir sehen es nicht unter Freunden.

Woher wissen Sie also, wie:

  • - Gäste zu unseren Partys einladen

  • - richtiges Make-up und wo

  • - eingeladene Gäste vorstellen

  • - vor wem man sich vor dem ersten verbeugen soll

  • - der vorschlägt, sich "mit Namen zu nennen"

  • - das gesellige Beisammensein oder die Party beenden, ohne die Gäste zu beleidigen

  • - sich am Tisch verhalten und für das Abendessen decken, welchen Wein man servieren und wie man ihn trinkt, wie man das Menü plant

  • - einen Firmenbrief schreiben oder auf E-Mail-Korrespondenz antworten

  • - „Körpersprache“ verwenden und erkennen, wie man seine Absichten in den richtigen Worten ausdrückt

  • - was tun mit Händen und Gesten

  • - den geltenden "Dresscode" erkennen und sich für ein Interview, eine Party, ein Meeting kleiden

und viele nützliche Informationen und Prinzipien, die wir kennen und im Leben anwenden sollten, damit jeder es will

Bleiben Sie bei uns, laden Sie zu Besprechungen ein, engagieren Sie uns bei der Arbeit, lernen Sie von uns die Kultur des Seins und der Umgangsformen.

Es stimmt überhaupt nicht, dass gute Manieren und tadellose Manieren der Vergangenheit angehören,

dass heutzutage die populäre Lockerheit und Freiheit am wichtigsten sind.

Die Leichtigkeit und Leichtigkeit des Lebens kann auch einen Hauch von Eleganz haben ... und Sie mögen es wirklich.

Wir schauen gerne zu  historische Romanzen und bewundern, wie die Menschen früher gelebt haben, wir verfolgen das Leben der Aristokraten heute, beobachten jedes Detail ihres Verhaltens, ihrer Kleidung, ihrer Bankette - oft träumend, dass ich eines Tages vielleicht -

und meine Träume zu beenden - nein... es ist mir unmöglich... niemand wird mich an so einen Ort einladen....

Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein ... wir provozieren die Umwelt mit unserem Verhalten, unserer Einstellung, Kleidung und Konversation

verdursten  bleiben - oder nicht - bei uns.

Es gibt viele Online-Kurse zum Thema Savoir-vivre im Internet, aber .....

Wie man diese Manieren lernt, ohne mit anderen zu üben

ohne ein Gespräch zu führen, wie verhält man sich am Tisch, ohne zusammen zu essen?

Wie erlangt man solche Kenntnisse während eines mehrstündigen Vollzeitkurses, der an einem zufälligen Ort organisiert wird?

Wie kommt man mit einer Frage, Unsicherheit, einem Rat an diesen Ort zurück?

Es ist wahrscheinlich unmöglich.

Aus diesem Grund wird in unserem Palast, der wie kein anderer Ort dafür geeignet ist,

Wir führen solche Kurse durch,

die uns durch ein paar Tage Aufenthalt von Auszubildenden die Liebe zu guten Manieren wecken können

und tadellose Manieren und Lebensregeln. Es liegt nur an Ihnen, wie Sie es verwenden  sie im Leben.

Wir - bieten Ihnen einen Aufenthalt in komfortablen Schlosszimmern,

Mahlzeiten in Räumen mit Traditionen - zubereitet nach den Regeln der Deckung  Tisch,

indem wir mit Ihnen an Gesprächen teilnehmen und jede Frage beantworten, jede Unsicherheit abbauen - wir garantieren Ihnen, dass Sie nach Ihrem Austritt von uns eine andere Sicht auf das Leben haben.

Sie werden zu den nächsten Schulungstreffen zurückkehren wollen, um mit einer riesigen Kelle die Prinzipien des Retter-vivre zu schöpfen.

Probieren Sie es aus ... Manieren und gute Laune sind immer "bepreist"

"Ohne Aristokratie kann es nur vollständige Barbarei geben"

         Joseph von Eichendorff

"Die Aristokratie des Geistes resultiert nicht aus angeborenen Eigenschaften, es ist eine Sache von etwas Talent und viel Arbeit an sich selbst"

         Edmund Malkiewicz

„Die wahre Aristokratie entspringt dem Geist, nicht einem ererbten Titel oder Vermögen“

          Halina Rodzińska

 

Investieren Sie in sich selbst, diese Investition wird sich immer auszahlen

 

 

Unsere Kurse werden nur in kleinen Gruppen organisiert - 10 bis 15 Personen.

Wir starten bereits im Januar.

Uścisk dłoni
Studio Fashion Photography
Suit and Tie
20201023_135012.jpg